Dahlien

Standard
Dahlien

oh wie schön.. wir waren am Wochenende im Dahliengarten – bei REGEN!

In Hamburg ist im Volkspark Europas ältester noch bestehender Dahliengarten. 1920 wurde er angelegt und ist 1,5 ha gross und wunderschön.

Ich wollte dort schon immer hin, aber meistens fällt es mir im Mai ein .. und da ist ja nunmal keine Dahlienzeit.

Früher hat mir die Dahlie nichts gesagt. In meiner Heimat, der Nordfriesischen Steppe, hatten meine Eltern keine Dahlien im Garten und ich fand sie eher so mittel minus.. so wie Gerbera und Nelken.

Aber seit ein paar Jahren faszinieren mich Dahlien. Man kann tolle Sträuße mit unterschiedlichsten Farben machen. Grössen und Farben gibt es mannigfaltig und irgendwie ist es ein zickigen Blümchen. Das mag ich.

Wunderschön sind die Sorten die ausgeblichen wirken, oder ganz verrückte die Hirschgeweih-Dahlie oder grosse und kleine PomPom-Dahlien….

Was ich aber nicht wusste – Schande über mein Haupt- das die Dahlienknolle nach dem ersten Frost ausgepflanzt und über Winter eingelagert werden muss… (das ist vermutlich auch der Grund, warum wir keine im Kleiboden pflanzen wollten). Dann wird im Frühling wieder eingepflanzt.

Nächstes Jahr hab ich auch welche.. aufm Balkon!!!!

Ich empfehle den Besuch des Dahliengartens.. bis Oktober bzw. bis zum ersten Frost!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s