Adventskalender der 16. – heute ohne Gluten, aber mit Schuss

Standard

Heute ist Tag sechzehn meines Adventskalenders.

So langsam bekomm ich einen Plätzchenkoller.. und ehrlich gesagt.. essen mag ich keinen mehr… vielleicht ist das die Therapie.. aber einer wandert doch immer noch in meinem Mund, allein um Euch zu versprechen, das sie gar köstlich sind….

Nachdem Anja mich gestern nach einem Tipp als Keksbäckerin frage, muss ich Euch eine Sache erklären.. All meine Rezepte sind PIPPI-EIER-LEICHT, denn ich bin extrem ungeduldig.. bei mir muss immer alles „schnell schnell“ gehen. Ich kaufe schnell ein, ich kommuniziere schnell, ich entscheide extrem schnell, ich trinke schnell und esse oft viel zu schnell (das ist aber ein anderes Thema), ich koche und backe schnell.. Diese 120° Grad niedrig Temperatur Philosophie mag ja stimmen, aber ich kauf auch extra Spaghettini, damit die schneller kochen!! –  3 min- year –  und durch…

SO geht mir das bei allen Sachen im Leben.. mir wird nachgesagt, das mein Tag 72 Stunden hat (danke liebe Jessi).. manchmal bin ich auch so kaputt als, sei es so gewesen.. aber 2 Stunden mehr als bei anderen Menschen hab ich bestimmt.. hihi….

So sind auch meine Keksrezepte.. ich mach das „mal eben“.. „so ausm Handgelenk“… nebenbei wird noch ne Email geschrieben, Abendessen gekocht und  der Job vom nächsten Tag organisiert und die Timeline bei Twitter gelesen…

Wenn ein Rezept anstrengend klingt, hab ich schon keine Lust mehr.. mein Tag hat ja schliesslich nur 26 Stunden!! So seh ich das auch mit dem Verziehren… Ich bin voller Bewunderung, wenn Kese wunderschön bemalt sind, man richtig sinnlich Lust bekommt… Oder das Topping aufm Cupcake zu ner Rose ausgearbeitet ist.. aber dazu hab ich keine Geduld.. Klatsch – druff da..

etwas anders ist es im Job.. da kann ich manchmal 10 min am Wasserstand des Glases auf dem Tisch in der Unschärfe im Hintergrund hängenbleiben, aber genau das macht ja meinen Job auch aus.. in meinem Privatleben ist dafür keine Zeit…..

Wer jetzt noch Lust auf eins meiner Plätzchenpakete hat, das wird am Montag wieder verlost und das ganze dann gleich 3 mal, weil ja fast schon Weihnachten ist….

Mitmachen kann jeder, dem der Tastesheriff bei Facebook gefällt und der hier bei den Keksen ein Kommentar hinterlässt…. Somit alle schön „Gefällt mir klicken“  und fleissig kommentieren!

heute gibts was glutenfreies (extra für Dich Jenny), aber nix für die Nussallergiker….  RUMKUGELN (gibt es auch auf Biscuit-Basis… meine sind mit Haselnuss)

Zutaten

125 g Butter

125 g Puderzucker

1 EL Espressopulver instant

1 EL Kakaopulver

nen guten schuss Rum (ich hab ca 3 EL genommen)…. Bei Kindern vielleicht eher Rumaroma.. hicks….

200 g Haselnüsse, gemahlen

350 g Kuvertüre (1/2 und 1/2 würde das bei Hack heissen … 1/2  Zartbitter, 1/2 Vollmilch)

150 g Schokostreusel

Schokolade schmelzen. In einer Schüssel die Butter schaumig schlagen –  dann die restlichen Zutaten dazu. Aus dieser Masse kleine Kügelchen formen und in Schokostreuseln wälzen. Zum Abkühlen die fertigen Kugeln an einen kühlen Ort stellen.
Fertig.. ich sach doch.. schnell schnell!!!
Habt einen Tollen Tag.. ich bring mich mit den Kügelchen schonmal auf Pegel, denn heute abend bin ich auf einer tollen Weihnachtsfeier im Fotostudio eingeladen.. und ich durfte schon Mäusschen spielen.. es wird sooo hübsch!!!
Liebste Grüsse und bis morgen!!

Advertisements

»

  1. Ooh, Rum Kugeln…lecker… Habe letzte Woche schon die von Sweettimes probiert, aber wenn es extra für mich ist dann ist das natuerlich die perfekte Ausrede nochmal welche zu machen 😉

  2. ich schmunzel grade über deinen text, claretta rasanti 🙂 aber du hast ja auch recht, wer braucht schon pasta die 15 minuten kochen muss. das nervt doch total. liebe grüsse, holunder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s